Modernisierungsdarlehen

Sie sparen für eine Modernisierung Ihres Hauses oder Ihrer Wohnung? Gern informieren Sie über die Möglichkeiten eines Modernisierungsdarlehens.

Mit unserer Hilfe zum richtigen Modernisierungsdarlehen für Ihr Projekt

Sie sparen für eine Modernisierung Ihres Hauses oder Ihrer Wohnung? Dann sollten Sie sich ausreichend über die Möglichkeiten eines Modernisierungsdarlehens informieren. Denn gerade eine kostenaufwändige Sanierung oder Modernisierung kann schnell Ihre Ersparnisse übersteigen. Da lohnt es sich oftmals eine entsprechende Finanzierung in Anspruch zu nehmen und sich einen Teil seiner Rücklagen zu erhalten, als alle Rücklagen aufzubrauchen und im schlimmsten Fall ohne ein finanzielles Polster dazustehen. Dabei stellt sich als erstes die Frage, welche Art von Projekt Sie planen. Soll es eine neue Küche werden? Möchten Sie die Fassade sanieren und energetisch auf den neuesten Stand bringen? Soll das Haus womöglich generell energiesparender ausgestaltet werden? Oder möchten Sie vielleicht Solaranlagen auf dem Dach installieren? Für jede dieser Renovierungen und Modernisierungen gibt es eigene Möglichkeiten der Finanzierung. Grund genug, sich vom Experten beraten zu lassen. Gern stehen wir in unseren Büroräumlichkeiten in Berlin-Tegel für Sie bereit, um Ihnen bei der Auswahl Ihres passenden Modernisierungsdarlehens zu helfen.

Darlehen mit staatlicher Förderung – diese Möglichkeiten gibt es

Staatliche Förderungen sind immer so eine Sache. Es gibt verschiedene Förderprogramme in den unterschiedlichen Bundesländern, Kreisen und Kommunen, die immer für einen bestimmten Zeitraum laufen. Wir helfen Ihnen hier gern auch über entsprechende regionale Förderprogramme einen Überblick zu bekommen. Für eine energetische Sanierung stehen aber in aller Regel auch Mittel der KfW zur Verfügung. Doch auch hier stellt sich die Frage, wann sich ein KfW-Darlehen wirklich lohnt. Und gibt es vielleicht noch zusätzlich direkte Zuschüsse vom Staat, zum Beispiel beim Einbau einer Photovoltaik Anlage? Das sind Fragen, die wir gern für Sie klären, damit Sie am Ende gut informiert in Ihre Modernisierungsprojekt starten können.

Drei mögliche Arten der Modernisierungsfinanzierung

Wenn Sie sich entschieden haben Ihr Modernisierungsvorhaben zu finanzieren, stellt sich die Frage, welche Art der Finanzierung die sinnvollste ist. Das kommt natürlich in erster Linie auf die Art der Modernisierung an. Bei einer energetischen Sanierung oder der Installation einer Solaranlage kann schon ein vergleichsweise kleiner Betrag durch die KfW gefördert werden. Wenn Sie Ihre Küche erneuern und vielleicht den Dachboden ausbauen möchte, bietet sich am ehesten ein Konsumentenkredit an. Dieser kommt zwar mit vergleichsweise hohen Zinsen daher, allerdings bieten Banken unterhalb eines gewissen Kreditsatzes keine klassische Baufinanzierung an. Wenn der Dachbodenausbau etwas teurer wird und vielleicht gar eine kompletten Fassadensanierung geplant ist, kann man schnell in den Bereich einer klassischen Baufinanzierung, vielleicht mit Unterstützung von Riesterförderungen und anderen staatlichen Förderungen kommen.

Wir sind Ihr Ansprechpartner und beraten Sie kostenfrei!

 Umschuldungen und Forward-Darlehen

 Neubauvorhaben

Kauf einer Bestandsimmobilie

Sanierung Ihrer Bestandsimmobilie

Wie genau sieht unser Service für Sie aus?

Wir besprechen in Ruhe Ihr Modernisierungsprojekt und stellen mit Ihnen einen Kostenplan auf. Dann zeigen wir Ihnen auf, welche Möglichkeiten der Finanzierung sich Ihnen bieten und besprechen mit Ihnen, ob diese Finanzierung für Sie zu realisieren ist. Wenn diese Vorbereitung erfolgt ist, sondieren wir für Sie den Markt nach den bestmöglichen Finanzierungsangeboten für Ihr Projekt und schließen dabei natürlich auch alle möglichen staatlichen Förderungen mit ein. Im Anschluss setzen wir uns für Sie mit den entsprechenden Banken in Verbindung, lassen uns Angebote vorlegen und beraten mit Ihnen, welches der Angebote am Besten zu Ihrem Projekt und Ihren finanziellen Möglichkeiten passt. Zu guter Letzt begleiten wir Sie bis zur Unterschrift unter den Finanzierungsvertrag und stehen Ihnen natürlich auch nach abgeschlossener Finanzierung für Rückfragen weiter zur Verfügung.

Sichern Sie sich die optimale Modernisierungsfinanzierung – dank qualifizierter Beratung

Natürlich haben Sie die Möglichkeit, sich beim Bankberater Ihrer Hausbank zu einem Konsumenten- oder Modernisierungskredit beraten zu lassen. Allerdings dürfen Sie dabei nicht vergessen, dass ein Bankberater Ihnen in erster Linie immer die Produkte des eigenen Hauses verkaufen wird. Wenn Sie eine für Sie vollkommen kostenlose Finanzierungsberatung in unserem Haus genießen möchten, haben Sie nicht nur die Möglichkeit einer Beratung von einem vollkommen unvoreingenommenen Experten auf dem Gebiet der Finanzierungen – Sie können sich auch sicher sein, dass wir die bestmögliche Finanzierungsvariante für Sie finden. Da wir mit über 300 Banken und Bausparkassen zusammenarbeiten, gibt es eine Vielzahl interessanter Angebote, die man hier vergleichen kann. Vertrauen Sie uns Ihr Finanzierungsprojekt an – wir helfen Ihnen gern zu der Finanzierung zu kommen, die Ihren Wünschen und Vorstellungen so nahe wie nur möglich kommt.