Nichtabnahmeentschädigung

Nichtabnahmeentschädigung

Nichtabnahmeentschädigung 150 150 Katja Hibner

Werden zugesagte Darlehen oder auch Teilbeträge von einem Darlehensnehmer nicht abgenommen, entsteht dem Kreditinstitut ein Verlust. Diesen muss der Darlehensnehmer durch eine entsprechende Entschädigung – die Nichtabnahmeentschädigung – ausgleichen.